Topten-Platz für Bollenhoff/Ellmers

Topten-Platz für Bollenhoff/Ellmers

IMG_2109Deutsche Meisterschaft Rock’n’Roll in Königs Wusterhausen

Zum Saisonabschluss erreichte das Deichhorster Juniorenpaar Emelie Bollenhoff und Levi Elmers bei der Deutschen Rock’n’Roll Meisterschaft 2016 in Königs Wusterhausen den 10. Platz. Es war schon ein beachtlicher Erfolg sich für diese Deutsche Meisterschaft zu qualifizieren, zu der in dieser Klasse nur 12 Paarungen zugelassen wurden.

Demzufolge gab es in der Vorrunde sofort einen harten und engen Kampf um die 7 Finalplätze. Bollenhoff / Ellmers zeigten eine gute und ausgewogene Leistung ohne Fehler, nur hinsichtlich Spritzigkeit und Dynamik hätten die Delmenhorster noch etwas zulegen können. Am Ende lagen Emelie und Levi mit Platz 10 punktemäßig nur knapp hinter dem Finalplatz 7 zurück, den sich den Lokalmatadoren aus Königs Wusterhausen noch sichern konnten. In Worms lagen die Deichhorster in der Vorrunde noch klar vor diesem Paar.

Es gehört manchmal auch ein bisschen Glück dazu, wie an dem Turniertag das Wertungsrichter Gremium zusammengesetzt ist. Erstaunen und Unverständnis hat in Königs Wusterhausen die Entscheidung eines Wertungsrichters hervorgerufen, der die Choreographie von Bollenhoff/Ellmers mit nur 1.8 Punkten bewertet hatte, während die andern 3 Wertungsrichter in diesem Bereich zwischen 3,3 und 3,9 Punkten vergaben. Dies und die etwas niedrigeren Akrobatikpunkte im Vergleich zu den Qualifikationsturnieren, verhinderte den möglichen Finaleinzug für das Deichhorster Paar.

Dennoch soll dieser Wermutstropfen nicht die gesamte sehr gute Saisonleistung von Bollenhoff / Ellmers schmälern. Ab sofort steht jetzt der Trainingsaufbau für die nächst höhere C-Klasse an.

  • NDM 2012, Schüler

    NDM 2012, Schülerklasse
  • DM 2008 Finale

  • Links

  • Archiv