Maskow/Ellmers glänzen mit Platz 3 bei der DM

Maskow/Ellmers glänzen mit Platz 3 bei der DM

Deutsche Meisterschaft 2018 in Landsberg: Livia und Levi zünden eine Rakete!

Livia Maskow und Levi Ellmers, vom RRC Delmenhorst/TV Deichhorst, erklommen überraschend aber hochverdient, mit Saisonbestleistung im Finale der C-Klasse bei der Deutschen Meisterschaft in Landsberg mit Platz 3 das Siegerpodest.DM_0947

Nach der direkten DM-Qualifikation mit dem 3. Platz beim Deutschland Cup in Siegburg, hatten Livia und Levi gemeinsam mit den Trainern, Nicole und Walter Buck, das Erreichen der Finalrunde als vorrangiges Ziel festgelegt.  In der Vorrunde gingen die 10 qualifizierten Paare der C-Klasse an den Start. Die Deichhorster Maskow/Ellmers zeigten hier eine souveräne Leistung mit gewohnt sicherer Akrobatik und einer guten tänzerischen Leistung. Sie tanzten konzentriert und fehlerfrei, wenn gleich man ihnen die Anspannung noch anmerkte. Mit 51 Punkten auf Rang 4 liegend erreichten sie sicher das Finale der besten 7 Paare.

Das erste Ziel, das man sich stellte, war erreicht, die Anspannung löste sich und alle waren überzeugt, da geht noch mehr! Mit dieser positiven Einstellung und der nochmaligen Vorbereitung durch Trainerin Nicole Buck vor der Tanzrunde gingen Livia Maskow und Levi Ellmers an den Start. Konzentriert, aber auch mit einer gewissen Lockerheit und positiver Ausstrahlung zeigten die Delmenhorster, dass sie mehr wollten, als nur dabei zu sein.

Mit vier hochwertigen und vor allem fehlerfrei und sehr sicher ausgeführten Akrobatikelemente holten Livia und Levi wichtige Punkte. Hier zeigte sich auch die strategisch und taktisch richtige Entscheidung, „nur“ das einfache Eis, statt das Doppeleis ins Programm zu nehmen, als richtig. Zweitens hatte sich das verstärkte Training im Bereich der Tanztechnik und die gute konditionelle Verfassung des Deichhorster Duos bezahlt gemacht. Vom Beginn der Folge bis zum letzten Taktschlag tanzten sie mit voller Power ihr Programm. Am Ende erreichten sie damit ihre Saisonbestleistung mit 58,1 Punkten und dem überraschenden aber verdienten 3. Platz.

Dieser großartige Erfolg zum Saisonabschluss ist vor allem auch deshalb so herausragend, weil es die erste gemeinsame Saison von Maskow/Ellmers war. Livia Maskow hatte erst im Sommer 2017 mit dem Rock’n’Roll-Leistungssport begonnen. Ihr erstes Turnier in der C-Klasse tanzten Livia und Levi im Herbst 2017 beim Nord Cup in Winsen und erzielten auf Anhieb Platz 2. Dann folgten weitere erste und zweite Plätze in der Nord-Cup-Serie und der Sieg bei der Norddeutschen Meisterschaft. Mit dem 3. Platz beim Deutschland Cup und nun bei der Deutschen Meisterschaft zündete das junge Deichhorster Erfolgspaar eine Rakete, die alle überraschte.

In der kommenden Saison 2018/19 ist nochmal eine Steigerung im Akrobatikprogramm und im Tanzbereich geplant, dann darf man gespannt sein, wohin die Reise geht.

  • NDM 2012, Schüler

    NDM 2012, Schülerklasse
  • DM 2008 Finale

  • Links

  • Archiv